Zwiebel-Sahne-Geschnetzeltes mit Blumenkohl und Brokkoli

Zwiebel-Sahne-Geschnetzeltes mit Blumenkohl und Brokkoli

Vielseitiges Gemüse in seiner schönsten Form! 😍 Erlebe mit dem Zwiebel-Sahne Geschnetzeltem das beste, was Gemüse passieren kann. Mit wenig Kohlenhydraten und viel Geschmack passt das Gericht auch ideal in deine Low-Carb Ernährung.

Wir wünschen dir einen guten Appetit! 🥰

N├Ąhrwerte

100 g

113

Kcal

472

KJ

2,7 g

Kohlenhydrate

7 g

Fett

8,7 g

Eiwei├č

1 Portion

405

Kcal

1694

KJ

9,7 g

Kohlenhydrate

25,2 g

Fett

31,2 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Den Brokkoli und den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Brokkoli- und Blumenkohlröschen in Salzwasser bissfest garen. Mit gemahlener Muskatnuss nach Belieben würzen.
2.
Die Gemüsezwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Die Karotten waschen und in Scheiben schneiden. Die Putenbrust kalt abspülen, mit etwas Küchenkrepp trockentupfen und in Streifen schneiden.
3.
Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Putenstreifen darin rundherum goldbraun anbraten. Die Zwiebelringe hinzugeben und glasig dünsten.
4.
Die Karottenscheiben mit in die Bratpfanne geben und mitbraten. Wenn die Karotten bissfest gegart sind, die Crème Fraîche einrühren und alles nach Belieben salzen und pfeffern.

Zutaten

Für 4 Portionen
400
g Putenbrust
250
g Brokkoli
250
g Blumenkohl
200
g Crème fraîche
1
Gemüsezwiebel
1
Karotte
2
EL Olivenöl
Muskatnuss gemahlen
Salz
Pfeffer
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen