Kartoffelgratin mit Speck.

Kartoffelgratin mit Speck

Kartoffelgratin mit Speck

Möchtest du etwas Wärmendes, das Herz und Seele streichelt? Dieser Kartoffelgratin mit Speck und einem Hauch von Zitronenthymian wird genau das tun! 👏

Zubereitung

Schritt 1

Heize deinen Ofen auf 200 Grad Celsius vor und buttere eine Auflaufform.

 

Schritt 2

Schäle die Kartoffeln und schneide sie in dünne Scheiben, während du den Speck in kleine Stücke schneidest.

 

Schritt 3

Zerdrücke die Knoblauchzehe und vermische sie mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, Zitronenthymian und Muskat in einer Schüssel.

 

Schritt 4

Verteile die Kartoffelscheiben und Speckstücke in der Form und würze sie mit der Gewürzmischung.

 

Schritt 5

Erwärme die Milch und Sahne in einem Topf bis kurz vor dem Siedepunkt und gieße sie dann über die Kartoffel-Speck-Mischung.

 

Schritt 6

Streue den geriebenen Käse darüber und backe alles für ca. 40 Minuten, bis die Kartoffeln weich und der Käse goldbraun ist.

Zutaten

Für 4 Portionen

🔹 500 g Kartoffeln, vorwiegend festkochende

🔹 150 g durchwachsener Speck

🔹 1 Knoblauchzehe

🔹 Salz und Pfeffer

🔹 2 Zweige Rosmarin, fein gehackt

🔹 Eine Prise Muskatnuss

🔹 Butter für die Form

🔹 125 ml Milch

🔹 125 ml süße Sahne

🔹 3 EL geriebener Käse (z.B. Cheddar)

🔹 1 EL frischer Zitronenthymian, fein gehackt

Es war ein klirrend kalter Winterabend, als ich das erste Mal diesen köstlichen Kartoffelgratin mit Speck zubereitete. Während draußen der Wind pfiff und Schnee das Fensterbrett bedeckte, schuf dieser Gratin eine warme, behagliche Atmosphäre in meiner Küche. Erinnert es dich nicht auch an Omas Küche, wo sie mit liebevollen Händen und den einfachsten Zutaten wahre Geschmacksexplosionen zauberte?

 

Jetzt denkst du vielleicht: “Kartoffeln? Was ist daran so besonders?” Nun, Kartoffeln sind nicht nur extrem sättigend, sondern auch reich an Vitamin C, B6 und wichtigen Mineralstoffen. Sie geben dir die Energie, die du an einem langen Arbeitstag oder nach einem intensiven Workout brauchst. Und der Speck? Ja, natürlich, alles in Maßen. Aber ein kleines bisschen Speck kann einen Hauch von Umami und Geschmack hinzufügen, den kaum ein anderes Lebensmittel erreicht.

 

Was dieses Rezept jedoch besonders macht, ist der frische Zitronenthymian. Wusstest du, dass Thymian antioxidative Eigenschaften hat und das Immunsystem unterstützen kann? Und dieser Hauch von Zitrone gibt dem ganzen Gratin eine unerwartete Frische.

 

Stell dir vor, wie du, eingewickelt in eine kuschelige Decke, vor einem lodernden Kamin sitzt und diesen cremigen, rauchigen und dennoch frischen Kartoffelgratin genießt. Es ist mehr als nur ein Gericht – es ist ein Erlebnis, eine Erinnerung, ein Moment des Glücks.

 

Bist du bereit, diesen Moment selbst zu erleben? Dann schnapp dir deine Auflaufform und leg los. Denn, vertrau mir, dieser Kartoffelgratin mit Speck wird bald zu einem deiner Lieblingsrezepte werden.

N├Ąhrwerte

100 g

81

Kcal

340

KJ

6,8 g

Kohlenhydrate

4,4 g

Fett

3,2 g

Eiwei├č

1 Portion

203

Kcal

850

KJ

17 g

Kohlenhydrate

11 g

Fett

8 g

Eiwei├č

N├Ąhrwerte

100 g

81

Kcal

340

KJ

6,8 g

Kohlenhydrate

4,4 g

Fett

3,2 g

Eiwei├č

1 Portion

203

Kcal

850

KJ

17 g

Kohlenhydrate

11 g

Fett

8 g

Eiwei├č

Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen