Rindersteak & K├╝rbisrisotto mit Salbei-Butter: Der Geschmacksexplosion! ­čąę­čŹü

Rindersteak & K├╝rbisrisotto mit Salbei-Butter: Der Geschmacksexplosion! ­čąę­čŹü

Rindersteak & K├╝rbisrisotto mit Salbei-Butter: Der Geschmacksexplosion! ­čąę­čŹü

🥳 Verwöhne deine Geschmacksnerven mit einem luxuriösen Abendessen! Rindersteak trifft auf cremiges Kürbisrisotto, alles gekrönt mit aromatischer Salbei-Butter. 🥩🎃🌿

Zubereitung

Schritt 1:
Schäle und würfle die Zwiebel und den Knoblauch. Den Kürbis entkernen und in kleine Stücke schneiden.

 

Schritt 2:
Erhitze 1 EL Olivenöl in einer tiefen Pfanne und dünste die Zwiebel und den Knoblauch darin an.

 

Schritt 3:
Koche den Konjakreis für 20 Minuten. (Tipp: In Gemüsebrühe kochen).

 

Schritt 4:
Füge die Kürbiswürfel zur Pfanne mit den Zwiebeln und dem Knoblauch hinzu. Gieße dann nach und nach Gemüsebrühe dazu und rühre gelegentlich um.

 

Schritt 5:
Wenn der Konjakreis fertig gekocht ist, füge ihn zum Kürbis in der Pfanne hinzu.

 

Schritt 6:
Reibe den Parmesan und mische ihn unter das Risotto. Eine Prise Muskat und einen TL Kurkuma hinzufügen.

 

Schritt 7:
In einer separaten Pfanne die Butter schmelzen und die Salbeiblätter darin anbraten, bis sie knusprig sind.

 

Schritt 8:
In einer weiteren Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Rindersteaks darin nach deinem Geschmack braten. Ein bisschen Salz und Pfeffer darüber, und das Steak ist bereit.

Zutaten

Für 4 Portionen

🔹 4 Rindersteaks (à 200g)
🔹 1 kleiner Hokkaidokürbis
🔹 200 g Konjakreis
🔹 1l Gemüsebrühe
🔹 1 Zwiebel
🔹 4 Knoblauchzehen
🔹 100g Parmesan
🔹 100g Butter
🔹 frische Salbeiblätter
🔹 2 EL Olivenöl
🔹 Salz, Pfeffer
🔹 1 Prise Muskat
🔹 1 TL Kurkuma

 

Ein Genuss für die Sinne: Rindersteak mit Kürbisrisotto und Salbei-Butter 🍁🥩


Hey Foodie! Ich kann die Begeisterung für das bevorstehende Abendessen schon förmlich spüren. 😄 Heute sprechen wir über ein Rezept, das dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen wird: Rindersteak mit Kürbisrisotto und Salbei-Butter. Es vereint saftiges Fleisch, cremigen Reis und eine aromatische Kräuterbutter, die das Ganze zu einer wahren Geschmacksexplosion macht. 🎉


Warum gerade dieses Trio? 🤔
Rindersteak ist ein Klassiker, klar. Aber hast du es schon einmal mit Kürbisrisotto und Salbei-Butter kombiniert? Das Rindfleisch bringt reichlich Protein und Eisen mit. Dann das Kürbisrisotto: Kürbis ist nicht nur super lecker, sondern auch reich an Vitaminen und Mineralien. Außerdem sorgt er für die schöne, herbstliche Farbe, die dir schon beim Anblick gute Laune macht. 🍂


Und der Star der Show: 

Salbei-Butter. Salbei hat eine leicht pfeffrige Note und bringt damit ein ganz neues Aroma ins Spiel. Übrigens, hast du gewusst, dass Salbei antibakterielle Eigenschaften hat? Also nicht nur lecker, sondern auch noch gut für dich!


Aber wie passt das alles zusammen? 🤷‍♀️
Stell dir vor, du beißt in ein saftiges, zartes Rindersteak und sofort danach in einen Löffel voll cremigen Risottos. Jetzt noch ein Hauch von Salbei-Butter, die gerade so anfängt zu schmelzen und sich mit den anderen Aromen verbindet. Klingt das nicht himmlisch? 🤩


Jetzt bist du dran! 🍴
Du willst jetzt sicherlich loslegen und das Rezept ausprobieren, oder? Das solltest du auch, denn so eine Kombination lässt sich nicht beschreiben, die muss man erleben. 🙌


Wenn du dieses Rezept nachkochst und deine Sinne verwöhnst, dann verspreche ich dir, es wird ein kulinarisches Erlebnis, das du so schnell nicht vergessen wirst. Guten Appetit! 🍽


Bis zum nächsten Mal! 🌟

N├Ąhrwerte

100 g

171

Kcal

715

KJ

10 g

Kohlenhydrate

11 g

Fett

12 g

Eiwei├č

1 Portion

705

Kcal

2950

KJ

40 g

Kohlenhydrate

45 g

Fett

50 g

Eiwei├č

N├Ąhrwerte

100 g

171

Kcal

715

KJ

10 g

Kohlenhydrate

11 g

Fett

12 g

Eiwei├č

1 Portion

705

Kcal

2950

KJ

40 g

Kohlenhydrate

45 g

Fett

50 g

Eiwei├č

Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen