Zucchinischeiben mit Reis-Fetaf├╝llung

Zucchinischeiben mit Reis-Fetaf├╝llung

Zucchini, Oliven und Feta – wenn das nicht mal nach Mittelmeer klingt 😍 Verwöhne deine Sinne mit diesen herrlich würzigen Low-Carb Zucchinischeiben mit Reis-Fetafüllung!

Lecker ergänzt wird dieses Gericht von rotem Pesto und feinen Kräutern wie Oregano und Rosmarin und dem leckeren Raevoluz® Mehr als Reis, der deine Mahlzeit schön sättigend macht, während du gleichzeitig eine Menge Kohlenhydrate sparst 😋

Wir wünschen dir einen guten Appetit! 🥰

N├Ąhrwerte

100 g

69

Kcal

289

KJ

4,4 g

Kohlenhydrate

4,5 g

Fett

2,6 g

Eiwei├č

1 Portion

405

Kcal

1702

KJ

26,2 g

Kohlenhydrate

26,7 g

Fett

15,5 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Das Wasser in einem Topf aufkochen, dann den Reis hineingeben und mit geschlossenem Deckel quellen lassen. Die Oliven klein würfeln und den Feta mit den Händen klein zerbröseln. Dann die Oliven und den Feta zum gequollenen Reis in den Topf geben.
2.
Währenddessen die Zucchini waschen, putzen und längs je in 4 Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben mit dem Pesto bestreichen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin von je beiden Seiten kurz scharf anbraten.
3.
Die Reis-Fetamasse mit etwas Pfeffer würzen. Auf 4 der Zucchinischeiben die Reis-Fetamasse geben und die anderen 4 Zucchinischeiben daraufsetzen. Nach Belieben die Zucchinischeiben mit Oregano und Rosmarin garnieren. Guten Appetit!

Zutaten

Für 2 Portionen
300
ml Wasser
100
g Raevoluz® Mehr als Reis
40
g schwarze Oliven ohne Stein
150
g Feta
Pfeffer
2
Zucchini
20
g rotes Pesto
1
EL neutrales Öl
Oregano + Rosmarin zum Garnieren (optional)
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen