Zitronen-Garnelen mit M├Âhrenspaghetti

Zitronen-Garnelen mit M├Âhrenspaghetti

Die wunderbaren sommerlichen Zitronen-Garnelen, mit Knoblauch verfeinert und einem Hauch von Honig versüßt ☀️🍯 Genieße ein einfaches und schnell zubereitetes Low-Carb Gericht, dass deinen Gaumen zu verzaubern weiß 🪄
Verwöhne dich mit einer Köstlichkeit so lecker, wie vom Chefkoch serviert! 👨‍🍳👩‍🍳

Wir wünschen dir einen Guten Appetit! 😊

N├Ąhrwerte

100 g

83

Kcal

346

KJ

5,9 g

Kohlenhydrate

4,2 g

Fett

3,9 g

Eiwei├č

1 Portion

253

Kcal

1059

KJ

18,2 g

Kohlenhydrate

12,8 g

Fett

12,1 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Die Möhren putzen und mit einem Spiralschneider Spaghetti daraus herstellen. Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.

2.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin andünsten. Den Knoblauch mit dem Zitronensaft sowie dem Honig hinzugeben und die Pfanne mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
3.
Dann die Möhrenspaghetti mit dem Basilikum zur Pfanne geben und darin bissfest garen. Vor dem Servieren die Garnelen mit den Möhrenspaghetti mit dem Parmesan bestreuen und servieren. Guten Appetit!

Zutaten

Für 2 Portionen
500
g Möhren
1
Knoblauchzehe
1
Zitrone
3
Stiele Basilikum
2
EL raffiniertes Olivenöl
125
g TK-Garnelen
1
TL Honig
Salz
Pfeffer
20
g gehobelter Parmesan
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen