Tomaten-Paprikareis mit Feta

Tomaten-Paprikareis mit Feta

Schnelle und einfache Gerichte lösen Freude in dir aus? Dann ist dieser Low-Carb Tomaten-Paprikareis mit Feta genau das Richtige für dich 😊

Im Handumdrehen zubereitet kommt es mit vielen guten Zutaten daher, die keine Wünsche offenlassen. Und das Beste: Für das ganze Rezept benötigst du nur eine einzige Pfanne 😉 Der Raevoluz® Mehr als Reis sorgt außerdem dafür, dass du dieses Gericht perfekt mit deiner Low-Carb Ernährung kombinieren kannst 🤩

Wir wünschen dir einen guten Appetit! 🥰

N├Ąhrwerte

100 g

65

Kcal

274

KJ

4,6 g

Kohlenhydrate

2,5 g

Fett

5,9 g

Eiwei├č

1 Portion

499

Kcal

2093

KJ

35,0 g

Kohlenhydrate

18,9 g

Fett

45,2 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Paprika und die Aubergine putzen, waschen und ebenso klein würfeln. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Die Hähnchenbrustfilets mundgerecht schneiden.
2.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchenfleisch darin kurz scharf anbraten. Dann die Zwiebel und den Knoblauch mit in die Pfanne geben und glasig dünsten.
3.
Das Tomatenmark mit den Paprika- und Auberginenwürfeln ebenso in die Pfanne geben und andünsten lassen. Die stückigen Tomaten mit dem Reis hinzugeben, untermengen und bei geringer Hitze und geschlossenem Deckel alles 15 Minuten garziehen lassen.
4.
Den Feta zerbröseln und mit ¾ der Kräuter unter den Tomaten-Paprikareis heben. Im Anschluss den Reis mit etwas Salz und Pfeffer würzen, abschmecken, auf Tellern anrichten und nach Belieben mit den restlichen Kräutern und Sesamsamen garnieren. Guten Appetit!

Zutaten

Für 2 Portionen
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
Paprikaschote
100
g Aubergine
1/2
Bund gemischte Kräuter (z.B. Thymian, Basilikum, Petersilie)
2
Hähnchenbrustfilets á ca. 150 g
1
EL raffiniertes Olivenöl
1
EL Tomatenmark
400
g stückige Tomaten
100
g Raevoluz® Mehr als Reis
Salz
Pfeffer
75
g Feta
1
EL helle Sesamsamen zum Bestreuen
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen