Steckrüben-Gemüse-Pfanne mit Granatapfelkernen

Steckrüben-Gemüse-Pfanne mit Granatapfelkernen

Lust auf ein neues Pfannengericht? Die Low-Carb Steckrüben-Gemüse-Pfanne ist geschmacklich ein echter Hit! 🤩 Das leckere Pfannengerichte ist nicht nur einfach, sondern auch ein guter Mix aus Vitaminen und Mineralstoffen 🙌🏻

Lass es dir schmecken! 👩🏼‍🍳

Nährwerte

100 g

65

Kcal

271

KJ

5,8 g

Kohlenhydrate

3,4 g

Fett

3,1 g

Eiweiß

1 Portion

406

Kcal

1700

KJ

36,6 g

Kohlenhydrate

21,3 g

Fett

19,5 g

Eiweiß

Zubereitung

1.
Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Steckrübe putzen, waschen und klein würfeln. Den Wirsing und den Rotkohl putzen, waschen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Möhren schälen, putzen und groß raspeln. Den Granatapfel vorsichtig einschneiden und die Kerne herauslösen.
2.
Das Ghee in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Steckrübenwürfel, den Wirsing und den Rotkohl hinzugeben und bei mittlerer Hitze, angeschobenen Deckel und gelegentlichem Rühren bissfest garen.
3.
Dann die Zucchini und Möhren unter die Pfanne mischen. Das Gemüse mit dem Kreuzkümmel, dem Muskat, dem Erythrit, dem Zitronensaft und etwas Salz und Pfeffer würzen.
4.
Den Hirtenkäse zerbröseln, unter die Steckrüben-Pfanne heben und alles nochmal ca. 5 Minuten ziehen lassen.
5.
Die Steckrüben-Gemüse-Pfanne abschmecken und wenn nötig nachwürzen. Die Pfanne mit den Granatapfelkernen bestreuen und mit dem Mandelmus beträufeln. Guten Appetit!

Zutaten

Für 2 Portionen
1
Zwiebel
250
g Steckrübe
100
g Wirsing
200
g Rotkohl
1
Zucchini
2
Möhren
1/2
Granatapfel
1
EL Ghee (Butterschmalz)
1/4
TL gemahlenen Kreuzkümmel
1/2
TL gemahlene Muskatnuss
1
Prise Erythrit
1
Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer
100
g Hirtenkäse
25
g Mandelmus
Warenkorb
Nach oben scrollen