Spinat Pancakes

Spinat Pancakes

Pancakes müssen nicht immer süß sein – Diese Low-Carb Spinat Pancakes sind der beste Beweis dafür! Guter Babyspinat, Quark und das Raevoluz® Protein statten dich schon am Morgen mit einer großen Portion Eiweiß aus 😊 Damit startest du gestärkt in den Tag! Diese Schätze kannst du pur oder mit dem leckerem Topping genießen. Lass deinem Geschmack freien Lauf!

Wir wünschen dir einen guten Appetit! 🥰

N├Ąhrwerte

100 g

164

Kcal

686

KJ

2,5 g

Kohlenhydrate

12,3 g

Fett

10,5 g

Eiwei├č

1 Portion

463

Kcal

1941

KJ

7,1 g

Kohlenhydrate

34,7 g

Fett

29,6 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Für die Pancakes den Spinat verlesen, waschen und trocken tupfen. Dann den Spinat mit den Eiern fein pürieren.
2.
Das Proteinpulver Natur mit etwas Salz und Pfeffer vermischen und zusammen mit dem Quark und dem Wasser zum pürierten Spinat geben. Im Anschluss alles zu einem glatten Teig verrühren und diesen für ca. 5 Minuten quellen lassen.
3.
Das Öl in einer Pfanne ausstreichen, erhitzen, portionsweise den Pancake-Teig in die Pfanne geben und die Pancakes von beiden Seiten backen.
4.
Währenddessen die Pancakes ausbacken für das Topping die Tomaten waschen und klein würfeln. Das Avocado Fruchtfleisch aus der Schale lösen und ebenso klein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Den Schmand mit dem Wasser und etwas Salz und Pfeffer verrühren.
5.
Die gebackenen Pancakes mit dem Schmand servieren, den Tomaten- und Avocadowürfeln toppen und mit der Petersilie und dem Sesam bestreuen. Guten Appetit!

Zutaten

Für 2 Portionen
50
g Babyspinat
3
Eier
30
g Raevoluz® Protein Natur
Salz
Pfeffer
100
g Quark 40 % Fett
50
ml Wasser mit Kohlensäure
1
EL neutrales Öl
50
g kleine Tomaten (optional)
1/2
Avocado (optional)
3
Stiele Petersilie (optional)
75
g Schmand (optional)
3
EL Wasser (optional)
1
TL schwarze Sesamsamen (optional)
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen