Schokoladen-Cookies mit Macadamian├╝ssen

Schokoladen-Cookies mit Macadamian├╝ssen

Cookiemonster aufgepasst! 🤓

Deine extraschokoladigen Low-Carb Lieblingscookies sind hier – Du kannst sie superschnell und einfach mit dem Raevoluz® Protein zaubern und bekommst so die doppelte Portion Schokolade für deine Cookies. Macadamianüsse runden deinen Genuss perfekt ab.

Lass sie dir schmecken 🤩

N├Ąhrwerte

100 g

434

Kcal

1798

KJ

4,8 g

Kohlenhydrate

38,1 g

Fett

15,6 g

Eiwei├č

1 Portion

221

Kcal

914

KJ

2,4 g

Kohlenhydrate

19,4 g

Fett

7,9 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 160 ° C Umluft oder 180 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Wichtiger Hinweis:

Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
2.
Die Macadamianüsse und die Schokolade getrennt voneinander grob hacken. Die Butter würfeln und mit der Schokolade in einem Wasserbad langsam schmelzen lassen.
3.
Die geschmolzene Schokoladenbutter mit dem Erythrit verrühren. Das Ei hinzugeben und mit der süßen Schokoladenbutter verquirlen.
4.
Das Mandelmehl mit dem Proteinpulver Schokolade, den gemahlenen Mandeln, den Bambusfasern, dem Backpulver, dem Xanthan und dem Salz in einer Schale vermischen. Dann die trockene Zutatenmischung in die Butter-Ei-Masse geben und zu einem Teig vermengen. ¾ der gehackten Macadamianüsse mit dem Teig verkneten.
5.
Aus dem Teig 6 gleichgroße Kugeln formen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und flach drücken. Die restlichen Nüsse in den Teig drücken und die Cookies für 10-12 Minuten im Ofen backen.

Tipp: Ziehe am besten Einmalhandschuhe zum Formen der Teigkugeln an und lasse zwischen den Keksen beim Backen genügend Platz, da sie noch aufgehen.
6.
Die Schokoladen Cookies mit Macadamianüssen aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen und am besten noch warm genießen. Guten Appetit!

Zutaten

Für 6 Cookies
35
g Macadamianüsse geröstet und gesalzen
30
g Zartbitterschokolade ohne Zuckerzusatz
60
g Butter
40
1
Ei (M)
15
g Mandelmehl teilentölt
30
g Raevoluz® Protein Schokolade
30
g gemahlene Mandeln
2
EL Bambusfasern
1
EL stärkefreies Backpulver
1/2
TL Xanthan Gum
1
Prise Salz
Warenkorb
F├╝r immer im Di├Ąt-Hamsterrad
Nach oben scrollen