Schokok├╝chlein mit weichem Kern

Schokok├╝chlein mit weichem Kern

Das ist der perfekte Nachtisch nach einem langen Tag oder ein leckerer Snack nach dem Training 💪 🥰
Dank des hochwertigen Reavoluz® Protein Schokolade ist das Low-Carb Küchlein reich an Protein und schmeckt dazu noch schokoladig lecker 😍

Gönne dir eine Pause – Guten Appetit 🍫

N├Ąhrwerte

100 g

284

Kcal

1189

KJ

2,7 g

Kohlenhydrate

21,6 g

Fett

12,9 g

Eiwei├č

1 Portion

300

Kcal

1258

KJ

2,8 g

Kohlenhydrate

22,9 g

Fett

13,6 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 160 ° C Umluft oder 180 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Wichtiger Hinweis:

Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
2.
Die Formen mit etwas Ghee einfetten.
3.
Die Schokolade raspeln. Die Butter unter Rühren in einem Topf schmelzen. Den Topf vom Herd nehmen, die Schokolade hineingeben und unter Rühren schmelzen lassen.
4.
Die Eier mit dem Erythrit und dem Salz schaumig rühren, die Schokoladen-Butter zugeben und verrühren. Das Proteinpulver Schokolade, das Mandelmehl, die Bambusfasern und das Backpulver in einer Schale vermischen und unter die Ei-Schokomasse rühren.
5.
Den Teig in die Soufflee-Formen geben und 18 Minuten im Ofen backen. Die Küchlein aus dem Ofen nehmen, mit dem Pudererythrit bestäuben und sofort servieren. Guten Appetit!

Hinweis: Die Backzeit genau einhalten, damit der Kern noch weich ist.

Zutaten

Für 4 Portionen
Ghee (Butterschmalz) zum Einfetten
135
g Zartbitterschokolade ohne Zuckerzusatz
80
g Butter
3
Eier (M)
50
1
Prise Salz
20
g Raevoluz® Protein Schokolade
20
g Mandelmehl teilentölt
1
EL Bambusfasern
1
TL stärkefreies Backpulver
1
EL Pudererythrit
Souflee-Formen ø ca. 7,5 cm
Warenkorb
F├╝r immer im Di├Ąt-Hamsterrad
Nach oben scrollen