Schoko-Haselnuss-Dessert mit Blaubeeren

Schoko-Haselnuss-Dessert mit Blaubeeren

Für dieses himmlische Dessert haben wir gleich zwei Sorten Raevoluz® Flavour Geschmackspulver verwendet – Schokolade und Haselnuss – also gleich doppelt lecker und cremig mit der fruchtigen Note von kühlen Blaubeeren.

Tipp: An Sommertagen, wenn es draußen schön warm ist, dann stelle das Dessert vor dem Servieren nochmal kalt und genieße das Schoko-Haselnuss-Dessert mit Blaubeeren gut gekühlt ⛱

Je nachdem, welche Größe du für deine Dessertgläser wählst, reicht die Menge für ca. 4-8 Portionen.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Zubereiten 👩‍🍳

N├Ąhrwerte

100 g

220

Kcal

920

KJ

4,9 g

Kohlenhydrate

20,8 g

Fett

3,0 g

Eiwei├č

1 Portion

293

Kcal

1226

KJ

6,6 g

Kohlenhydrate

27,8 g

Fett

4,0 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Verrühre den Mascarpone mit dem Joghurt und dem Raevoluz® Flavour Haselnuss zu einer geschmeidigen Creme.
2.
Schlage die Sahne mit dem Raevoluz® Flavour Schokolade steif.
3.
Taue die TK-Blaubeeren leicht an und püriere die eiskalten Blaubeeren mit dem Stabmixer fein.
4.
Schichte die Haselnusscreme, das Blaubeerpüree und die Schokosahne in Dessertgläser deiner Wahl. Garniere das Dessert nach Wunsch, z.B. mit einer geschälten Haselnuss.
5.
Stelle das Schoko-Haselnuss-Dessert mit Blaubeeren eine Zeit kalt und serviere das Dessert schön kühl. Guten Appetit.

Zutaten

Für 6 Portionen
250
g Mascarpone
150
g Joghurt 3,5 %
2-3
TL Raevoluz® Flavour Schokolade oder nach Geschmack
200
g Blaubeeren (TK)
Dekoration nach Wunsch (z.B. geschälte Haselnüsse) (optional)
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen