Runde Winterkekse

Runde Winterkekse

Leise rieselt der runde Winterkeks, in eure Münder.

Mit seinem süßen Lebkuchengeschmack und den tollen weihnachtlichen Mustern lässt er auch den größten Grinch nicht mehr aus dem Lächeln rauskommen.

Dieses Rezept ist superschnell und leicht nachzubacken.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Backen 🥰

Nährwerte

100 g

450

Kcal

1883

KJ

3,5 g

Kohlenhydrate

39,3 g

Fett

17,8 g

Eiweiß

1 Portion

45

Kcal

188

KJ

0,4 g

Kohlenhydrate

3,9 g

Fett

1,8 g

Eiweiß

Zubereitung

1.
Die Butter würfeln und in der Mikrowelle weich werden lassen. Das Mandelmehl mit dem Erythrit, dem Lebkuchengewürz und dem Salz in einer Schale mischen. Die Butter hinzufügen und in einer Schale und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Keks-Teig in Frischhaltefolie wickeln und 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
2.
Den Backofen auf 160 °C Ober-/ Unterhitze (140 °C Umluft) vorheizen.

Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
3.
Die Arbeitsfläche mit etwas Mandelmehl bestreuen und den Teig darauf mit den Händen flach ausdrücken. Mit der Muster-Teigrolle, vorsichtig und mit etwas Druck über den glatten rollen. Die Kekse ausstechen und vorsichtig mithilfe eines Messers auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Kekse im Ofen für ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Zutaten

Für 23 Kekse
100
g Butter
85
g Mandelmehl teilentölt
45
1
gestrichener TL Lebkuchengewürz
1
Prise Salz
Teigrolle mit Muster
Runde Ausstechform oder Eierbecher
Warenkorb
Nach oben scrollen