Overnight Flakes mit Kiwi & Kokosmilch

Overnight Flakes mit Kiwi & Kokosmilch

Eine weitere leckere Variante der Overnight Flakes, diesmal mit Kiwi und Kokosmilch ­čśŹ­čąŁ­čąą
Ein fruchtiger und proteinreicher Einstieg in den Tag wartet auf dich!

Kleiner Hinweis: Da die Kiwi relativ viel Zucker enth├Ąlt, sollte der Genuss nicht in Massen erfolgen.

N├Ąhrwerte

100 g

157

Kcal

656

KJ

4,5 g

Kohlenhydrate

10,2 g

Fett

8,6 g

Eiwei├č

1 Portion

611

Kcal

2556

KJ

17,5 g

Kohlenhydrate

39,7 g

Fett

33,6 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Die Kiwi von ihrer Schale befreien und mit dem Limettensaft p├╝rieren. Damit das Kiwi-Limetten-P├╝ree etwas andickt, gib nun die Flohsamenschalen hinzu und r├╝hre alles um. Denke daran, dass die Flohsamenschalen erst ├╝ber einen l├Ąngere Zeitraum ihre Quelleigenschaften vollst├Ąndig zeigen. S├╝├če das P├╝ree noch mit etwas Erythrit.
2.
Jetzt verr├╝hrst Du die 50 Gramm Sojaflocken mit dem Quark und der Kokosmilch und gibst noch einen Essl├Âffel Erythrit hinzu. Mahle in diesen F├Ąllen mahle das Erythrit immer mit einer Kaffeem├╝hle fein, damit es sich besser aufl├Âst.
3.
Jetzt nimm ein Desserglas deiner Wahl oder ein anderes Gef├Ą├č um deine Overnight Flakes zu schichten. Die erste Schicht ist das Kiwi-Limetten-P├╝ree. Die zweite Schicht bildet die Masse mit den Sojaflocken.
4.
Als Topping kannst Du noch bei Bedarf eine weitere Kiwi verarbeiten. Noch einige Haseln├╝sse rauf und mit Kokosflocken bestreuen. Alles ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank und am n├Ąchsten Morgen genie├čen. Fertig ist dein Low-Carb Fr├╝hst├╝ck.

Zutaten

F├╝r 1 Portion
50
Sojaflocken
1
Kiwi
1
EL Limettensaft
2
EL Erythrit
1/2
TL Flohsamenschalen
100
Quark 40 %
100
g Kokosmilch
1
Handvoll Haseln├╝sse
1
TL Kokosflocken (optional)
Warenkorb

Raevoluz Pro

Nach oben scrollen