Mango-Lassi-Tarte

Mango-Lassi-Tarte

Dir ist nach Urlaub? ­čî┤ Dann verw├Âhne dich mit der k├Âstlich exotischen Low-Carb Mango-Lassi-Tarte und schicke deinen Gaumen auf eine Reise an die sch├Ânsten tropischen K├╝sten Indiens! ­čîŐ ­čĆŁ´ŞĆ

Erlebe mit dem Raevoluz┬« Flavour Mango-Lassi-Geschmack einen intensiven Mix aus frischer, s├╝├čer Mango mit sahnigem Joghurt ­čąş ­čŹ╣
Deine Mango Lassi-Tarte ist einfach zubereitet und unwiderstehlich cremig ­čĄĄ

Lasse dich von k├Âstlicher Mango durch den Sommer tragen ­čśîԜǴŞĆ Guten Appetit! ­čĺŤ

N├Ąhrwerte

100 g

157

Kcal

659

KJ

4,4 g

Kohlenhydrate

10,2 g

Fett

9,4 g

Eiwei├č

1 Portion

130

Kcal

544

KJ

3,6 g

Kohlenhydrate

8,5 g

Fett

7,7 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 165 ┬░ C Umluft oder 185 ┬░ C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Wichtiger Hinweis:

Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
2.
Die Tarteform mit Backpapier auslegen.
3.
Die Eier mit dem Erythrit in einer Schale schaumig r├╝hren. Den Quark hinzugeben und unter die Eier r├╝hren. Das Goldleinsamenmehl mit dem Lupinienmehl sowie dem Backpulver in einer Schale vermischen und unter die Ei-Quark-Masse r├╝hren. Im Anschluss den Teig in die Form geben, mehrmals mit einer Gabel einstechen und f├╝r 25 Minuten backen. Im Anschluss vollst├Ąndig ausk├╝hlen lassen.
4.
W├Ąhrenddessen f├╝r die Creme die Sahne in einem hohen Gef├Ą├č steif schlagen. Den Frischk├Ąse mit dem Quark, dem Geschmackspulver Mango-Lassi und nach Belieben mit dem Erythrit cremig r├╝hren. Die Sahne vorsichtig unterheben und die Creme kaltstellen, bis der Tarteboden vollst├Ąndig ausgek├╝hlt ist.
5.
Die Mango sch├Ąlen und das Fruchtfleisch in Spalten vom Kern schneiden. Die Creme auf dem Boden ausstreichen und mit den Mangospalten garnieren. Guten Appetit!

Zutaten

F├╝r 12 St├╝cke
3
Eier (L)
50
g Erythrit
200
g Quark 20 % Fett
10
g Goldleinsamenmehl
50
g Lupinenmehl
1
TL st├Ąrkefreies Backpulver
100
g Sahne
150
g Frischk├Ąse
100
g Magerquark
1-2
EL Raevoluz® Flavour Mango-Lassi oder nach Geschmack
1
EL Pudererythrit (optional)
1/2
Mango
Tarteform ├Ş 26 cm
Warenkorb

Raevoluz Pro

Nach oben scrollen