Kohlrabieintopf mit Hackbällchen

Kohlrabieintopf mit Hackbällchen

Der herzhafte Kohlrabieintopf mit Hackbällchen sorgt für ein wohlig sattes Bauchgefühl und bietet sich nicht nur als Mittagsgericht an, sondern schmeckt auch am Abend 😊

Dieser Low-Carb Eintopf eignet sich nicht nur als wärmende Mahlzeit für die kalten Monate, sondern lässt sich auch im Sommer genießen.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen 🥰

Nährwerte

100 g

65

Kcal

271

KJ

2,5 g

Kohlenhydrate

4,3 g

Fett

3,8 g

EiweiĂź

1 Portion

310

Kcal

1297

KJ

12,1 g

Kohlenhydrate

20,2 g

Fett

18,1 g

EiweiĂź

Zubereitung

1.
Die Möhren in Scheiben und den Kohlrabi in Würfel schneiden. Beides mit der Rinderbrühe zusammen in einen Topf geben. Den Eintopf nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Chiliflocken würzen. Alles garen, bis der Kohlrabi und die Möhren noch bissfest sind. Die Sahne hinzu gießen und den Frischkäse unterrühren.
2.
Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Für die Hackbällchen das Hackfleisch, das Ei und die Zwiebelwürfeln in eine Schüssel geben. Die Zutaten nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und gleichmäßig verkneten. Aus der Hackfleischmischung anschließend kleine Bällchen formen.
3.
Die Hackbällchen mit in den Eintopf geben und etwa 10 Minuten lang darin garen.
4.
Zum Schluss mit kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln den Low-Carb Kohlrabieintopf mit Hackbällchen verfeinern. Guten Appetit! 😊

Zutaten

Für 8 Portionen
1
L Rinderbrühe
4
Kohlrabi
3
Möhren
200
g Sahne
100
g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
500
g Rinderhackfleisch oder Hackfleisch nach Wahl
Kreuzkümmel nach Geschmack
Salz
Pfeffer
1
Ei (M)
1
kleine Zwiebel
Muskatnuss nach Geschmack
3
Frühlingszwiebeln
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen