Kohl-Pastinaken-Hackeintopf

Kohl-Pastinaken-Hackeintopf

Gerade wenn es draußen kälter wird, steigt die Lust auf warme Mahlzeiten. Mit dem Low-Carb Kohl-Pastinaken-Hackeintopf bist du ideal gegen das kühle Wetter gerüstet! Eine kräftige Gemüsebrühe trägt würziges Rinderhackfleisch und das beste Gemüse, das die Saison zu bieten hat.

Lass es dir schmecken! 🥰

N├Ąhrwerte

100 g

51

Kcal

213

KJ

2,5 g

Kohlenhydrate

2,9 g

Fett

3,6 g

Eiwei├č

1 Portion

535

Kcal

2241

KJ

26,7 g

Kohlenhydrate

30,1 g

Fett

38,3 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Kohl putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pastinake schälen, putzen und würfeln.
2.
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzugeben und krümelig braten. Den Kohl ebenso in den Topf geben und etwa 3 Minuten anbraten. Alles mit dem Kreuzkümmel sowie etwas Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Brühe mit den stückigen Tomaten und den Pastinakenwürfeln in den Topf geben und etwa 25 Minuten leicht köcheln lassen. Im Anschluss den Eintopf abschmecken und ggf. nachwürzen.
4.
Den Kohl-Pastinaken-Hackeintopf in Teller geben, mit dem Schmand und etwas Petersilie servieren. Guten Appetit!

Zutaten

Für 2 Portionen
1
Zwiebel
650
g Weißkohl
1
Pastinake
1
EL neutrales Öl
300
g Rinderhackfleisch
1/2
TL gemahlenen Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer
500
ml Gemüsebrühe
400
g stückige Tomaten
60
g Schmand
Petersilie zum Garnieren
Warenkorb
F├╝r immer im Di├Ąt-Hamsterrad
Nach oben scrollen