Keto Haselnuss-Quarkb├Ąllchen

Keto Haselnuss-Quarkb├Ąllchen

Unsere Keto Haselnuss-Quarkbällchen sind wunderbare kleine Goldstücke, die du mit einem Haps verputzen kannst. Besonders lecker zum Kaffee ☕️

Dank dem Raevoluz® Flavour Geschmackspulver schmeckt dieses duftende Gebäck herrlich nach Haselnuss 😻 Quarkbällchen ohne Flavour war gestern 😜

Natürlich sind die Raevoluz® Flavour Haselnuss-Quarkbällchen Low-Carb und ganz einfach gezaubert 😎

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Zubereiten 👩‍🍳

N├Ąhrwerte

100 g

250

Kcal

1046

KJ

6,2 g

Kohlenhydrate

3,8 g

Fett

17,2 g

Eiwei├č

1 Portion

61

Kcal

255

KJ

1,5 g

Kohlenhydrate

0,9 g

Fett

4,2 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Die Eier trennen und die Eigelbe zum Quark in eine Schüssel geben. Das Süßlupinenmehl mit dem Backpulver, einer Prise Salz und dem Raevoluz® Flavour Haselnuss vermischen. Die Mischung mit dem Quark und dem Eigelb verrühren.
2.
Das Eiklar steif schlagen und unter die Teigmasse heben.
3.
Das Öl in einem Topf erhitzen. Tipp: Das Öl nicht zu heiß werden lassen, damit die Bällchen nicht zu schnell zu dunkel werden.
4.
Mit Hilfe von zwei kleinen Löffeln vom Teig kleine Portionen abstechen und portionsweise vom Löffel in das heiße Öl gleiten lassen. Die Haselnuss-Quarkbällchen rundum goldbraun ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5.
Die Raevoluz® Flavour Haselnuss-Quarkbällchen können nach Belieben mit Puderxylit oder Pudererythrit oder anderer Süße nach Wahl bestreut serviert werden. Guten Appetit.

Zutaten

Für 20 Haselnuss-Quarkbällchen
2
Eier (M)
250
g Quark (mager)
100
g Süßlupinenmehl
2
TL Backpulver
1
Prise Salz
1-2
TL Raevoluz® Flavour Haselnuss oder nach Geschmack
neutrales Öl zum Frittieren
Süße (Puder) zum Bestreuen (optional)
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen