Keto Cake-Pops

Keto Cake-Pops

Du bist eine Keto Naschkatze? Dann bist du hier goldrichtig! Die Low-Carb & Keto Cake-Pops haben einen saftigen Teig aus Schokolade umh├╝llt mit einer knackigen Schokoladenglasur! Ob Dunkel, Hell oder Beides ÔÇô das entscheidest Du!

Wir w├╝nschen dir Viel Freude beim Zubereiten! ­čśŐ

N├Ąhrwerte

100 g

319

Kcal

1325

KJ

3,3 g

Kohlenhydrate

25,2 g

Fett

12,6 g

Eiwei├č

1 Portion

167

Kcal

693

KJ

1,7 g

Kohlenhydrate

13,2 g

Fett

6,6 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 170 ┬░ C Umluft oder 190 ┬░ C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Wichtiger Hinweis:

Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
2.
Die Eier mit dem Erythrit in einer Schale schaumig r├╝hren.
3.
Das Mandelmehl mit den Bambusfasern, dem Kakaopulver sowie dem Backpulver in einer Schale vermischen und unter die Eimasse r├╝hren.
4.
Den Teig ca. 2 cm dick auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausstreichen und f├╝r ca. 25 Minuten im Ofen backen. Im Anschluss den Teig ausk├╝hlen lassen.
5.
Wenn der Kuchenteig abgek├╝hlt ist, ihn in einer gro├čen Sch├╝ssel zerbr├Âseln. Der Mascarpone hinzugeben und miteinander verr├╝hren, bis sich alles gut vermischt hat.
6.
Aus der Masse ca. 22 gleichgro├če Kugeln formen und diese f├╝r ca. 15 Minuten ins Gefrierfach stellen.
7.
Die Teigkugeln aus dem Gefrierfach nehmen und bis ca. zur H├Ąlfte auf St├Ąbchen stecken. Dann kommen sie noch einmal f├╝r ca. 2 Stunden ins Gefrierfach, damit die Schokolade sp├Ąter schneller fest wird.
8.
Kurz vor Ende der K├╝hlzeit, die beiden Schokoladen getrennt voneinander in zwei Wasserb├Ądern schmelzen lassen. Dann die Cake-Pops mit der fl├╝ssigen Schokolade ├╝berziehen, ├╝bersch├╝ssige Schokolade abtropfen lassen und mit den verschiedenen Toppings nach Belieben bestreuen. Guten Appetit!

Zutaten

F├╝r 22 Cake-Pops
7
Eier (M)
100
g Erythrit
100
g Mandelmehl teilent├Âlt
1
EL Bambusfasern
2
EL Backkakao
1
EL st├Ąrkefreies Backpulver
200
g Mascarpone
100
g wei├če Schokolade ohne Zuckerzusatz
200
g Zartbitterschokolade ohne Zuckerzusatz
1
TL Fruchtpulver
1
EL gehackte Pistazienkerne
1
EL Kokosraspeln
Warenkorb

Raevoluz Pro

Nach oben scrollen