Keto Cake-Pops

Keto Cake-Pops

Du bist eine Keto Naschkatze? Dann bist du hier goldrichtig! Die Low-Carb & Keto Cake-Pops haben einen saftigen Teig aus Schokolade umhüllt mit einer knackigen Schokoladenglasur! Ob Dunkel, Hell oder Beides – das entscheidest Du!

Wir wünschen dir Viel Freude beim Zubereiten! 😊

N├Ąhrwerte

100 g

319

Kcal

1325

KJ

3,3 g

Kohlenhydrate

25,2 g

Fett

12,6 g

Eiwei├č

1 Portion

167

Kcal

693

KJ

1,7 g

Kohlenhydrate

13,2 g

Fett

6,6 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 170 ° C Umluft oder 190 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Wichtiger Hinweis:

Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
2.
Die Eier mit dem Erythrit in einer Schale schaumig rühren.
3.
Das Mandelmehl mit den Bambusfasern, dem Kakaopulver sowie dem Backpulver in einer Schale vermischen und unter die Eimasse rühren.
4.
Den Teig ca. 2 cm dick auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausstreichen und für ca. 25 Minuten im Ofen backen. Im Anschluss den Teig auskühlen lassen.
5.
Wenn der Kuchenteig abgekühlt ist, ihn in einer großen Schüssel zerbröseln. Der Mascarpone hinzugeben und miteinander verrühren, bis sich alles gut vermischt hat.
6.
Aus der Masse ca. 22 gleichgroße Kugeln formen und diese für ca. 15 Minuten ins Gefrierfach stellen.
7.
Die Teigkugeln aus dem Gefrierfach nehmen und bis ca. zur Hälfte auf Stäbchen stecken. Dann kommen sie noch einmal für ca. 2 Stunden ins Gefrierfach, damit die Schokolade später schneller fest wird.
8.
Kurz vor Ende der Kühlzeit, die beiden Schokoladen getrennt voneinander in zwei Wasserbädern schmelzen lassen. Dann die Cake-Pops mit der flüssigen Schokolade überziehen, überschüssige Schokolade abtropfen lassen und mit den verschiedenen Toppings nach Belieben bestreuen. Guten Appetit!

Zutaten

Für 22 Cake-Pops
7
Eier (M)
100
100
g Mandelmehl teilentölt
1
EL Bambusfasern
2
EL Backkakao
1
EL stärkefreies Backpulver
200
g Mascarpone
100
g weiße Schokolade ohne Zuckerzusatz
200
g Zartbitterschokolade ohne Zuckerzusatz
1
TL Fruchtpulver
1
EL gehackte Pistazienkerne
1
EL Kokosraspeln
Warenkorb
F├╝r immer im Di├Ąt-Hamsterrad
Nach oben scrollen