Karotten-Pilz-Pfanne

Karotten-Pilz-Pfanne

Die Karotten-Pilz-Pfanne ist einfach zuzubereiten, ist aber überraschend würzig und lecker. Einfach zum Hineinlegen 🙂

Dieses Low-Carb Rezept ist etwas für Vegetarier, die auch Milchprodukte auf Ihrem Speiseplan haben. Wer gerne Fleisch dazu hätte, der schnetzelt sich einfach das Fleisch seiner Wahl mit hinein. Auch köstlich mit Hackbällchen 🙂

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen 🤩

N├Ąhrwerte

100 g

57

Kcal

238

KJ

2,1 g

Kohlenhydrate

4,6 g

Fett

0,8 g

Eiwei├č

1 Portion

354

Kcal

1481

KJ

13,2 g

Kohlenhydrate

28,7 g

Fett

4,8 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Putze die Champignons und schneide die Pilze in Scheiben. Brate die Champignonscheiben ohne Öl in einer Pfanne, bis sie eine schöne Farbe bekommen haben.

Lösche das Ganze mit der Gemüsebrühe ab.
2.
Putze die Karotten, schneide diese in dünne Scheiben und gib sie zu den Pilzen mit in die Pfanne. Lasse das Ganze leicht schmoren.
3.
Wasche den Thymian und den Estragon unter kaltem Wasser ab und schüttel die Kräuter trocken. Zupfe anschließend die Blättchen ab und gib diese zum Gemüse in die Pfanne.
4.
Würze mit Salz und Pfeffer nach deinem Geschmack und gieße die Sahne hinzu. Rühre noch den Frischkäse ein und lasse die Karotten-Pilz-Pfanne auf dem Herd, bis die Möhren bissfest gegart sind.
5.
Putze die Frühlingszwiebeln, schneide sie in Ringe und rühre die Frühlingszwiebelringe zum Schluss in die Karotten-Pilz-Pfanne ein.

Nach Belieben mit frischer Petersilie bestreuen. Wir wünschen dir einen guten Appetit 😊

Zutaten

Für 3 Portionen
500
Champignons
500
ml Gemüsebrühe
500
g Karotten
3
Zweige Thymian
3
Zweige Estragon
Salz
Pfeffer
200
g Sahne
100
g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
3
Frühlingszwiebeln
Petersilie zum Bestreuen
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen