K├Ąse-Omelett mit Rotkohl und Salat

K├Ąse-Omelett mit Rotkohl und Salat

M├Âchtest du mal etwas Neues zum Fr├╝hst├╝ck probieren? ­čś▓ Das K├Ąse-Omelette mit Rotkohl und Salat wird dir morgens schon die Energie schenken, die du f├╝r den Tag brauchst ­čĄę Dein Fr├╝hst├╝cks-Buffet-Moment f├╝r zu Hause ­čŹ│­čą░

Lass es dir schmecken!

N├Ąhrwerte

100 g

211

Kcal

882

KJ

2,0 g

Kohlenhydrate

17,3 g

Fett

11,3 g

Eiwei├č

1 Portion

641

Kcal

2684

KJ

6,1 g

Kohlenhydrate

52,6 g

Fett

34,2 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Den Rotkohl putzen und fein schneiden. Dann den Rotkohl in Schale geben, salzen, das ├ľl, das Erythrit sowie den Zitronensaft hinzugeben und mit den H├Ąnden gut durchkneten, dann beiseitestellen.
2.
F├╝r die Omeletts die Eier mit der Milch, dem Gouda und etwas Salz und Pfeffer verr├╝hren.
3.
Etwas vom Ghee in einer Pfanne erhitzen und die H├Ąlfte der Omelett-Masse hineingeben. Das Omelett bei kleiner Hitze stocken lassen und vorsichtig wenden. Im Anschluss das restliche Ghee in die Pfanne geben und das zweite Omelett stocken lassen.
4.
W├Ąhrenddessen den Salat verlesen, waschen und trocken sch├╝tteln. Das Mandelmus mit dem Pesto verr├╝hren.
5.
Die gebackenen Omeletts mit dem Frischk├Ąse bestreichen, auf je einer H├Ąlfte mit dem Rotkohl sowie dem Salat belegen. Mit der Mandelmus-Pesto Sauce betr├Ąufeln und mit dem Parmesan sowie dem Sesam bestreuen. Die Omeletts mittig zusammenklappen und genie├čen. Guten Appetit!

Zutaten

F├╝r 2 Portionen
100
g Rotkohl
Salz
1
TL neutrales ├ľl
1
TL Erythrit
1
Spritzer Zitronensaft
5
Eier (M)
6
EL Milch
30
g geriebener Gouda
Pfeffer
1
EL Ghee (Butterschmalz)
20 g
Blattsalat
2
EL Mandelmus
1
TL gr├╝nes Pesto
40
g Frischk├Ąse
15
g gehobelter Parmesan
1
TL schwarzer Sesam
Warenkorb

Raevoluz Pro

Nach oben scrollen