H├Ârnchen mit Schokocreme

H├Ârnchen mit Schokocreme

Kleine schokoladige Stärkung gefällig? Da haben wir hier etwas für dich! Diese köstlichen Hörnchen mit Schokocreme sind deine optimale Begleitung, wenn du mal wieder auf dem Sprung bist – Genieße dieses Gebäck, wann und wo auch immer du es möchtest 😊

Diese Low-Carb Leckerei versorgt dich durch das Raevoluz® Protein mit gutem Eiweiß und der Raevoluz® Creamy Aufstrich Milchschokoladen-Geschmack sorgt dafür, dass die Füllung deiner Hörnchen schön schokoladig wird 🍫😋 Lass dir diese Köstlichkeit auf keinen Fall entgehen!

Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachbacken! 🥰

N├Ąhrwerte

100 g

393

Kcal

1571

KJ

6,4 g

Kohlenhydrate

30,6 g

Fett

21,9 g

Eiwei├č

1 Portion

238

Kcal

954

KJ

3,9 g

Kohlenhydrate

18,6 g

Fett

13,3 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Das Proteinpulver Natur mit den Bambusfasern, dem Pudererythrit, dem Xanthan, dem Guarkernmehl, dem Backpulver und dem Salz in einer Schale vermischen. Den Quark mit der Butter hinzugeben und alles zu einem Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank für 1 Stunde ruhen lassen.
2.
Zum Ende der Teigruhe den Backofen auf 155 ° Umluft oder 175 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Wichtiger Hinweis:

Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

Das Ei in einer Tasse verquirlen.
3.
Den Teig aus der Folie nehmen und zwischen 2 Backpapieren dünn ausrollen, dabei zusätzlich etwas Proteinpulver ausstreuen, damit das Ausrollen leichter ist. Den Teig gerade zu einem Rechteck schneiden und dann spitze Dreiecke ausschneiden. Die Teig-Dreiecke vorsichtig vom Backpapier lösen und mit etwas von dem verquirlten Ei bestreichen.

Tipp: Zum Ausscheiden der Hörnchen eignet sich ideal ein scharfes Messer oder ein Pizzarad. Den Rand, den du beim Zuschneiden des Rechtecks abgeschnitten hast erneut kneten, ausrollen und auch hieraus noch Dreiecke schneiden.
4.
Auf den bestrichenen Teig an die breiten Enden je einen Teelöffel-Klecks vom Milchschokoladen Aufstrich geben. Den Hörnchen-Teig von der breiten Seite aus aufrollen. Die Hörnchen mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, von außen ebenso mit etwas vom Ei bestreichen und für 15-20 Minuten im Ofen backen. Im Anschluss die Hörnchen mit Schokocreme etwas abkühlen lassen und noch warm genießen. Guten Appetit!

Zutaten

Für 7 Stück
100
g Raevoluz® Protein Natur
2
EL Bambusfasern
2
EL Pudererythrit
1/2
TL Xanthan Gum
1
TL Guarkernmehl
1/2
TL stärkefreies Backpulver
1
Prise Salz
90
g Quark 20 % Fett
120
g weiche Butter
1
Ei (S)
35
g Raevoluz® Creamy Aufstrich Milchschokoladen-Geschmack
Warenkorb
F├╝r immer im Di├Ąt-Hamsterrad
Nach oben scrollen