Haselnuss-Streuselkuchen mit Zwetschgen

Haselnuss-Streuselkuchen mit Zwetschgen

Zeit f├╝r gem├╝tliche Nachmittage, einen hei├čen Tee und ein St├╝ck deines Lieblingskuchens ­čąž ÔÇô Das k├Ânnte der Low-Carb Haselnuss-Streuselkuchen mit Zwetschgen & Raevoluz Flavour Haselnuss sein ­čśŐ

Haseln├╝sse und Zwetschgen sind daf├╝r bekannt, dass sie eine beruhigende Wirkung auf die Nerven haben ­čśî und laden somit zu einem gesunden und entspannten Herbstanfang ein ­čŹü­čî░

Lass es dir schmecken ­čśŐ

N├Ąhrwerte

100 g

304

Kcal

2173

KJ

6,9 g

Kohlenhydrate

26,3 g

Fett

7,9 g

Eiwei├č

1 Portion

239

Kcal

1001

KJ

5,5 g

Kohlenhydrate

20,7 g

Fett

6,2 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 160 ┬░ C Umluft oder 180 ┬░ C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Wichtiger Hinweis:

Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
2.
Eine Springform mit Backpapier auslegen.
3.
F├╝r den Boden die Waln├╝sse hacken und mit 75 g der gemahlenen Haseln├╝ssen, 30 g des Kokosmehls, dem Mandelmehl, dem Pudererythrit, dem Geschmackspulver Haselnuss und dem Salz in einer Schale vermischen.
4.
80 g der Butter (die restlichen 45 g kaltstellen) in St├╝cke schneiden und mit den Eiern zur trockenen Zutatenmischung geben. Alles zu einem gleichm├Ą├čigen Teig verr├╝hren und in der Springform glatt ausstreichen.
5.
Die Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und mit der Schnittfl├Ąche nach oben auf dem Teig auslegen.
6.
F├╝r die Streusel die restlichen 75 g gemahlenen Haseln├╝sse mit den restlichen 20 g Kokosmehl, dem Erythrit und dem Geschmackspulver Haselnuss in einer kleinen Sch├╝ssel mischen. Die 45 g kalte Butter w├╝rfeln, zur trockenen Mischung geben und mit den H├Ąnden alles kurz verkneten, sodass Streusel entstehen.
7.
Die Streusel ├╝ber den Zwetschgen gleichm├Ą├čig verteilen. Den Haselnuss-Streuselkuchen f├╝r ca. 40 Minuten backen, dann den Ofen auf 165 ┬░ C Umluft stellen und weitere 10 Minuten backen.
8.
Die Schokolade grob raspeln. Den Ofen ├Âffnen, den gebackenen Kuchen mit den Schokoladenraspeln bestreuen und noch ca. 20 Minuten in warmen Ofen ziehen lassen.
9.
Dann den Kuchen aus dem Ofen holen, ausk├╝hlen lassen, aus der Form l├Âsen und in 12 St├╝cke schneiden. Den Haselnuss-Streuselkuchen nach Belieben mit Sahne genie├čen. Guten Appetit!

Zutaten

F├╝r 12 St├╝cke
25
g Waln├╝sse
150
g gemahlene Haseln├╝sse
50
g Kokosmehl
20
g Mandelmehl teilent├Âlt
25
g Pudererythrit
1-2
EL Raevoluz® Flavour Haselnuss oder nach Geschmack
1
Prise Salz
3
Eier (M)
125
g Butter
300
g Zwetschgen
25
g Erythrit
1
EL Raevoluz® Flavour Haselnuss oder nach Geschmack
20
g wei├če Schokolade ohne Zuckerzusatz
Sahne zum Servieren (optional)
Springform (26 cm)
Warenkorb

Raevoluz Pro

Nach oben scrollen