Haselnuss-Kekse mit Schokocreme

Haselnuss-Kekse mit Schokocreme

Liebst du es auch mit einem schönen heißen Kakao 🍫 und einem köstlichen Keks 🍪 auf dem Sofa zu sitzen und die kalte Jahreszeit zu genießen? 😌 Die Low-Carb Haselnuss-Kekse mit Raevoluz® Cream sind sündhaft gut, ohne eine echte Sünde zu sein 😉 Ob für dich alleine oder für die Familie, sie sind schnell gemacht und noch schneller weg 😁

Lass es dir schmecken 🥰

N├Ąhrwerte

100 g

516

Kcal

2156

KJ

4,1 g

Kohlenhydrate

48,7 g

Fett

10,7 g

Eiwei├č

1 Portion

320

Kcal

1336

KJ

2,5 g

Kohlenhydrate

30,2 g

Fett

6,6 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Die Butter würfeln und weich werden lassen. Das Erythrit fein mahlen.
2.
Die weiche Butter mit 70 g des Pudererythrit, den Haselnüssen und dem Ei zu einem Teig verkneten. Den Keks Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
3.
Zum Ende der Kühlzeit des Teiges den Backofen auf 160 ° C Umluft oder 180 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Wichtiger Hinweis:

Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
4.
Den Teig auf etwas Mandelmehl zwischen zwei Backpapieren gleichmäßig dick ausrollen. Mit einem beliebigen Keksausstecher Kekse ausstechen. Bei der Hälfte der Kekse mittig noch mit einem kleineren Ausstecher Kekse ausstechen. Dann die Kekse vorsichtig auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzten und für 9-11 Minuten im Ofen backen.
5.
Die gebackenen Kekse etwas abkühlen lassen. Dann die Kekse die mittig nochmal ausgestochen wurden mit dem restlichen Pudererythrit bestreuen.
6.
Auf die Kekse, ohne zweite Ausstechung, mittig jeweils einen Klecks Schoko-Kokos Aufstrich geben. Die mit dem Pudererythrit bestäubten Kekse daraufsetzten und die Kekse etwas andrücken. Guten Appetit!

Zutaten

Für 8 Doppelkekse
60
g Butter
80
300
g gemahlene Haselnüsse
1
Ei (M)
Mandelmehl zum Ausrollen
65
g Raevoluz® Creamy Schoko-Kokos-Aufstrich
Warenkorb
F├╝r immer im Di├Ąt-Hamsterrad
Nach oben scrollen