Halloween Biskuitrolle mit K├╝rbis-Sahne-Creme

Halloween Biskuitrolle mit K├╝rbis-Sahne-Creme

Zu Halloween geh├Ârt K├╝rbis dazu, wie die Spinne zum Netz! ­čść

Mit dieser Biskuitrolle wurde der K├╝rbis aber mal ganz anders in Szene gesetzt ÔÇô herrlich cremig und s├╝├č ­čÄâ

Wir w├╝nschen dir viel Freude beim Backen! ­čśŐ

N├Ąhrwerte

100 g

181

Kcal

755

KJ

2,8 g

Kohlenhydrate

12,6 g

Fett

11,7 g

Eiwei├č

1 Portion

132

Kcal

552

KJ

2,1 g

Kohlenhydrate

9,2 g

Fett

8,6 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
F├╝r die Spinnenk├Ârper 40 g der Zartbitterschokolade langsam in einem Wasserbad schmelzen. Die geschmolzene Schokolade in runde Pralinenformen gie├čen, dabei die einzelnen Formen nur bis zur H├Ąlfte f├╝llen. Dann die Schokok├Ârper zum Aush├Ąrten in den Gefrierschrank stellen.

Tipp: Die Spinnenk├Ârper kannst du auch schon am Tag zuvor vorbereiten.
2.
Den K├╝rbis waschen, halbieren, das Kerngeh├Ąuse entfernen, klein w├╝rfeln und im Wasser weich d├╝nsten. Dann in einem Sieb abgie├čen, gut abtropfen lassen und auf z.B. einem Backrost abk├╝hlen lassen, damit es schneller geht, da der K├╝rbis vollst├Ąndig ausgek├╝hlt sein sollte f├╝r die F├╝llung.
3.
W├Ąhrend der K├╝rbis gart, den Ofen auf 170 ┬░ C Umluft oder 190 ┬░ C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Wichtiger Hinweis:

Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
4.
Die Zitrone waschen, abtrocknen und etwas Schale abreiben. Die Eier mit dem Erythrit und dem Zitronenabrieb in einer Sch├╝ssel schaumig schlagen. Das Mandelmehl mit den Bambusfasern sowie dem Backpulver in einer Schale vermischen und unter die Eimasse r├╝hren.

Hinweis: Den Teig nur kurz verr├╝hren, bis ein homogener Teig entstanden ist.
5.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichm├Ą├čig verstreichen. Den Biskuitteig im vorgeheizten Ofen f├╝r ca. 15 Minuten leicht goldbraun backen lassen.

Den gebackenen Teig mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken und st├╝rzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen und den Teig mit dem Handtuch aufrollen und ausk├╝hlen lassen.
6.
F├╝r die F├╝llung den abgek├╝hlten K├╝rbis mit dem Frischk├Ąse, 10 g des Pudererythrits und dem Geschmackspulver Lemon Cheesecake fein p├╝rieren. Die Sahne in einem hohen Gef├Ą├č steif schlagen und vorsichtig unter die s├╝├če K├╝rbis-Frischk├Ąsemasse heben.
7.
Den abgek├╝hlten Biskuitboden ausrollen und mit der K├╝rbis-Frischk├Ąsemasse bestreichen. Die Biskuitrolle vorsichtig aufrollen und bis zum Servieren in den K├╝hlschrank stellen.
8.
F├╝r die Spinnen die restliche Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Die ausgeh├Ąrteten Schokok├Ârper aus den Formen dr├╝cken. Mit einem Zahnstocher oder Schaschlik-Spie├č auf einem Backpapier mit der fl├╝ssigen Schokolade Spinnenbeine malen, in die die Mitte einen Schokokleks geben, sodass Beine und K├Ârper miteinander verbunden sind. Dann die ausgeh├Ąrteten Schokok├Ârper in die Mitte setzen und die Spinnen kommen wieder kurz in den Gefrierschrank.
9.
W├Ąhrenddessen die wei├če Schokolade schmelzen, dann die Spinnen aus dem Gefrierschrank holen und Augen auf die K├Ârper tupfen. Mit dem Rest der Zartbitterschokolade die Pupillen auf die wei├če Schokolade tupfen. Bis zum Servieren auch die Schokospinnen wieder kaltstellen.

Vor dem Servieren die Biskuitrolle mit dem restlichen Pudererythrit best├Ąuben und mit den Schokospinnen garnieren. Guten Appetit!

Zutaten

F├╝r 1 Biskuitrolle (14 St├╝cke)
55
g Zartbitterschokolade ohne Zuckerzusatz
5
g wei├če Schokolade ohne Zuckerzusatz
200
g Hokkaido K├╝rbis
Wasser
1
Bio-Zitrone
7
Eier (M)
80
g Erythrit
100
g Mandelmehl teilent├Âlt
1
EL Bambusfasern
1
EL st├Ąrkefreies Backpulver
50
g Frischk├Ąse
15
g Pudererythrit
1
EL Raevoluz® Flavour Lemon-Cheesecake oder nach Geschmack
100
g Sahne
Warenkorb

Raevoluz Pro

Nach oben scrollen