Hackfleisch-Gemüsepfanne mit Schmelzkäse

Hackfleisch-Gemüsepfanne mit Schmelzkäse

Würzig, deftig, Low-Carb, aber trotzdem auch frisch und einfach köstlich 🤩 das ist die Hackfleisch-Gemüsepfanne mit Schmelzkäse – Sie ist schnell gemacht und einfach gut. Also genau das, was du nach einem anstrengenden Tag benötigst. Genieße eine vollwertige Mahlzeit 😋

Wir wünschen dir einen guten Appetit! 🥰

Nährwerte

100 g

112

Kcal

470

KJ

5,5 g

Kohlenhydrate

5,9 g

Fett

8,6 g

Eiweiß

1 Portion

597

Kcal

2501

KJ

29,0 g

Kohlenhydrate

31,2 g

Fett

45,9 g

Eiweiß

Zubereitung

1.
Den Kichererbsen und Linsen „Couscous“ nach Packungsanweisung zubereiten.

2.
Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Die Möhre schälen, putzen und fein raspeln. Den Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die rote Bete abgießen und in feine Stifte schneiden. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken.
3.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin krümelig braten, mit dem Pesto vermengen und mit etwas Salz sowie Pfeffer würzen. Im Anschluss das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warmstellen.
4.
Die Zwiebel in der heißen Pfanne andünsten. Die Möhre mit dem Porree sowie der Paprika hinzugeben und bissfest dünsten. Dann die rote Bete mit dem Fleisch und dem „Couscous“ in die Pfanne geben, mit dem Gemüse vermengen, alles mit den Kräutern und etwas Salz und Pfeffer würzen.
5.
Die Schmelzkäsescheiben auf der Pfanne auslegen und mit geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze garziehen lassen bis der Käse geschmolzen ist. Die Hackfleisch-Gemüsepfanne nach Belieben mit Kräutern garnieren und servieren. Guten Appetit!

Zutaten

Für 2 Portionen
30
g Kichererbsen & Linsen “Couscous”
1
rote Zwiebel
1
Möhre
1
Stange Porree
1
rote Paprikaschote
1
rote Bete (vorgekocht)
1
Bund gemischte Kräuter
1
EL neutrales Öl
300
g Rinderhackfleisch
1
EL rotes Pesto
Salz
Pfeffer
4
Scheiben Schmelzkäse
Warenkorb
Nach oben scrollen