Gyros Fladen

Gyros Fladen

Knackiger Salat, herzhafter Feta und würziges Gyros. Wir denken den Klassiker neu! Der locker-luftige Teig versorgt dich dank dem Raevoluz® Protein obendrein mit dem Extrakick Protein. Dieser Gyros Fladen ist schnell und einfach zubereitet, unfassbar lecker und auch noch Low-Carb!

Wir wünschen dir viel Spaß beim Zubereiten! 🧑‍🍳👨‍🍳

Nährwerte

100 g

157

Kcal

656

KJ

2,9 g

Kohlenhydrate

10,6 g

Fett

12,4 g

EiweiĂź

1 Portion

600

Kcal

2514

KJ

11,0 g

Kohlenhydrate

40,6 g

Fett

47,7 g

EiweiĂź

Zubereitung

1.
Für die Soße den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. 50 g der Gurke waschen, fein raspeln und in einem Sieb etwas Flüssigkeit ausdrücken.
2.
Den Schmand mit dem griechischen Joghurt und dem Olivenöl glattrühren. Den Knoblauch mit den Gurkenraspeln unterheben und die Soße mit etwas Salz sowie Pfeffer würzen und abschmecken. Zum Durchziehen die Soße kaltstellen.
3.
Den Backofen auf 155 ° C Umluft oder 175 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Wichtiger Hinweis:

Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
4.
Für den Fladen das Proteinpulver Natur mit den Flohsamenschalen, dem Kokosmehl und etwas Salz in einer Schale vermischen. Die Eier mit dem Quark verquirlen. Nun die trockene Zutatenmischung zu der Ei-Quark-Masse geben und zu einem glatten Teig verrühren.
5.
Den Teig zügig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, eckig ausstreichen und den Fladen für 25 Minuten im Ofen goldbraun Backen.
6.
Während der Fladen backt, den Salat putzen, waschen und trockenschleudern. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die restliche Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gyrosfleisch darin braten.
7.
Den gebackenen Fladen aus dem Ofen nehmen und mit der Soße bestreichen. Dann mit dem Salat, den Zwiebeln, den Tomaten, den Gurken und dem Fleisch belegen. Den Feta zerbröseln und über den Gyros Fladen streuen. Im Anschluss den Gyros Fladen in Stücke schneiden und genießen. Guten Appetit!

Zutaten

Für 4 Portionen
1
Knoblauchzehe
100
g Salatgurke
100
g Schmand
150
g griechischer Joghurt
1
EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
40
g Raevoluz® Protein Natur
10
g Flohsamenschalen
10
g Kokosmehl
4
Eier (M)
250
g Quark 40 % Fett
50
g Salat (z.B. Feldsalat, Rucola)
1
kleine rote Zwiebel
100
g Kirschtomaten
1
EL neutrales Öl
400
g Gyrosfleisch nach Wahl
30
g Feta
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen