Domino-Happen

Domino-Happen

Dominosteine gehören in vielen Haushalten mit auf den Weihnachtstisch. Wenn auch bei dir diese leckere Nascherei nicht fehlen darf, dann probiere in diesem Jahr die Low-Carb Domino-Happen 😍 mit dem Raevoluz® Flavour Lebkuchen & dem Raevoluz® Flavour Marzipan sind sie die perfekte Alternative zu der traditionellen Nascherei. Durch den Raevoluz® Fruit Fruchtaufstrich bekommen die Domino-Happen die ideale Fruchtigkeit und bescheren dir & deiner Familie eine leckere Adventszeit und köstliche Weihnachtsfeiertage 🤩🌲
Genieße außergewöhnliche Weihnachten! 💖

N├Ąhrwerte

100 g

254

Kcal

1063

KJ

3,0 g

Kohlenhydrate

19,8 g

Fett

10,3 g

Eiwei├č

1 Portion

120

Kcal

504

KJ

1,4 g

Kohlenhydrate

9,4 g

Fett

4,9 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 170 ° C Umluft oder 190 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Wichtiger Hinweis:

Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
2.
Die Eier mit dem Geschmackspulver Lebkuchen und dem Erythrit in einer Schüssel schaumig rühren. Das Mandelmehl mit den Bambusfasern, dem Backkakao sowie dem Backpulver in einer Schale vermischen und unter die Eimasse rühren.
3.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verstreichen. Dann den Teig im vorgeheizten Ofen für ca. 15 Minuten backen. Im Anschluss auskühlen lassen.
4.
Während der Boden gart für die Marzipancreme den Mascarpone, den Skyr mit dem Frischkäse und dem Geschmackspulver Marzipan glattrühren. Dann die Creme zum Durchziehen kaltstellen.
5.
Wenn der Boden ausgekühlt ist, ihn dünn mit dem Fruchtaufstrich bestreichen. Dann die Marzipancreme auf der Marmelade gleichmäßig ausstreichen. Das Blech für 30 Minuten an einen kalten Ort stellen.
6.
Dann die Schokolade hacken und die Butterwürfel und beides gemeinsam bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen lassen.
7.
Die Schokoglasur vorsichtig aus der Marzipancreme ausstreichen.

Hinweis: Die Schokoglasur sollte nicht zu warm sein beim Ausstreichen auf der Creme, evtl. etwas abkühlen lassen.
8.
Vor dem Servieren in Happen scheiden und genießen. Guten Appetit!

Zutaten

Für 35 Domino-Happen
7
Eier (M)
3-4
EL Raevoluz® Flavour Lebkuchen oder nach Geschmack
40
100
g Mandelmehl teilentölt
1
EL Bambusfasern
1
EL Backkakao
1
EL stärkefreies Backpulver
100
g Mascarpone
300
g Skyr
300
g Frischkäse
1-2
Raevoluz® Flavour Marzipan oder nach Geschmack
60
g Raevoluz® Fruit nach Wahl
200
g Zartbitterschokolade ohne Zuckerzusatz
65
g Butter
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen