Curry-Zitronengras Suppe

Curry-Zitronengras Suppe

Die Low-Carb Curry-Zitronengras Suppe ist ein absoluter Geschmackstraum. Egal ob in kalter Jahreszeit, als Vorsuppe oder als leichte Hauptmahlzeit.Diese Suppe ist ein Gedicht für Genießer.

Das Zitronengras gibt der Suppe eine leicht frische Note, die herrlich mit der Würze des Currypulvers harmoniert und diese unterstreicht. Dazu noch einen Hauch Ingwer für eine fruchtige Schärfe und das Ergebnis für den Gaumen ist einfach perfekt.

Ein Hauch orientiert in der heimischen Küche. Du wirst von dieser tollen Suppe mit Sicherheit begeistert sein 🙂

Wir wünschen dir viel Freude beim Nachkochen und Ausprobieren 🤩

N├Ąhrwerte

100 g

66

Kcal

276

KJ

4,2 g

Kohlenhydrate

5 g

Fett

0,8 g

Eiwei├č

1 Portion

300

Kcal

1255

KJ

19,2 g

Kohlenhydrate

22,7 g

Fett

4 g

Eiwei├č

Zubereitung

1.
Das Porree gründlich waschen und in ca. 1,5 cm dicke Streifen schneiden. Die Möhren schälen und ebenso in dünne Scheiben schneiden. Den Apfel schälen, entkernen und fein würfeln.
2.
Die Gemüsebrühe in einem Topf kurz aufkochen lassen und den Porree mit den Möhren hinzugeben. Für ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
3.
Die Basilikumblätter mit einem Wiegemesser fein hacken. Den Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. Die harten äußeren Blätter vom Zitronengras entfernen und das Zitronengras ebenfalls klein schneiden.
4.
Anschließend die Kokosmilch, das Currypulver, den Ingwer, den Apfel, das Zitronengras und die Knoblauchzehe in die Gemüsebrühe geben. Alles kurz auf kleiner Flamme garen lassen und mit einem Stabmixer schaumig schlagen.
5.
Die Suppe nach Geschmack salzen, pfeffern und mit dem Cayennepfeffer den letzten Pfiff geben.

Zutaten

Für 4 Portionen
6
Blätter Basilikum
2
Möhren
1
Apfel
1
Knoblauchzehe
2
Stängel Zitronengras
200
g Porree
30
g Ingwer
800
ml Gemüsebrühe
400
ml Kokosmilch
1
TL Currypulver
1
Prise Salz
1
Prise Pfeffer
1
Prise Cayennepfeffer
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen