Bruschetta mit Tomaten und Parmesan

Bruschetta mit Tomaten und Parmesan

Ob als Vorspeise oder Fingerfood für die nächste Party – Bruschetta ist immer eine gute Wahl! Der italienische Antipasti-Klassiker ist auch Low-Carb ein Hit 🇮🇹🍅 Knusprig, saftig und mediterran – einfach gut 😍

Viel Spaß beim Zubereiten! 😊

Nährwerte

100 g

151

Kcal

632

KJ

3,6 g

Kohlenhydrate

9,5 g

Fett

11,6 g

EiweiĂź

1 Portion

483

Kcal

2021

KJ

11,5 g

Kohlenhydrate

30,5 g

Fett

37 g

EiweiĂź

Zubereitung

1.
Den Knoblauch schälen und hacken. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Tomaten waschen und halbieren, vierteln sowie würfeln.
2.
Den Knoblauch mit den Zwiebeln sowie den Tomaten in eine Schale geben, den Balsamicoessig und 1 EL vom Olivenöl hinzugeben, dann alles vermengen. Mit dem Erythrit, dem Salz sowie dem Pfeffer die Tomaten-Masse würzen und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
3.
Dann das Basilikum waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Im Anschluss unter die Tomaten-Masse mengen.
4.
Das Oliven-Thymian Baguette in ca. 20 Scheiben schneiden und diese in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun rösten.
5.
Die Scheiben mit dem restlichen Öl beträufeln, nach Belieben mit etwas Salz und Pfeffer würzen, mit der Tomaten-Masse belegen und den Parmesan darüber etwas zerbröseln. Guten Appetit!

Zutaten

Für 4 Portionen
1
Knoblauchzehe
1
rote Zwiebel
400
g kleine bunte Tomaten
2
EL Balsamicoessig Aceto
3
EL Olivenöl
1/2
Salz
Pfeffer
1
Handvoll Basilikumblätter
1
Oliven-Thymian Baguette (alternativ anderes Low-Carb Baguette bzw. Brot)
30
g gehobelter Parmesan
Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen