K├╝rbis-Gnocchi mit Salbei-Butter: Das ultimative Herbstrezept ­čŹé­čŹ┤

K├╝rbis-Gnocchi mit Salbei-Butter: Das ultimative Herbstrezept ­čŹé­čŹ┤

K├╝rbis-Gnocchi mit Salbei-Butter: Das ultimative Herbstrezept ­čŹé­čŹ┤

Herbstzeit ist K├╝rbiszeit! ­čŹé Mach das Beste daraus mit diesen K├╝rbis-Gnocchi, verfeinert mit aromatischer Salbei-Butter. ­čÄâ­čî┐ Ein Fest f├╝r die Sinne und super Instagram-tauglich!

Zubereitung

Schritt 1:
Koche die Kartoffeln bis sie weich sind, pelle sie und presse sie durch eine Kartoffelpresse. Lass sie abk├╝hlen.

 

Schritt 2:
Mische das K├╝rbisp├╝ree mit den durchgepressten Kartoffeln, dem Mehl, dem Ei und einer Prise Muskatnuss. Verarbeite alles zu einem glatten Teig.

 

Schritt 3:
Forme aus dem Teig kleine Gnocchi und best├Ąube sie leicht mit Mehl.

 

Schritt 4:
Koche die Gnocchi in gesalzenem Wasser, bis sie an die Oberfl├Ąche steigen. Fische sie dann heraus und lege sie beiseite.

 

Schritt 5:
Zerlasse die Butter in einer Pfanne und f├╝ge den frischen Salbei hinzu. Lass die Butter leicht br├Ąunen.

 

Schritt 6:
F├╝ge die Zitronenzesten und das Oliven├Âl zur Salbei-Butter hinzu.

 

Schritt 7:
Gib die gekochten Gnocchi in die Pfanne und schwenke sie in der Salbei-Butter. W├╝rze mit Salz und Pfeffer.

 

Schritt 8:
Serviere die Gnocchi hei├č und genie├če deine kulinarische Kreation!

Zutaten

F├╝r 4 Portionen

­čö╣ 500g K├╝rbisp├╝ree (Hokkaido oder Butternuss)
­čö╣ 400g Kartoffeln
­čö╣ 300g Mehl, und etwas extra zum Best├Ąuben
­čö╣ 1 Ei
­čö╣ 1 Prise Muskatnuss
­čö╣ 100g Butter
­čö╣ Handvoll frischer Salbei
­čö╣ Zesten einer Bio-Zitrone ­čŹő
­čö╣ 2 EL Oliven├Âl
­čö╣ Salz und Pfeffer

 

K├╝rbis-Gnocchi und Salbei-Butter: Ein Hoch auf den Herbst ­čŹé


Du kennst es: Drau├čen wird’s k├╝hler, die Bl├Ątter f├Ąrben sich, und pl├Âtzlich hat man wieder Lust auf echtes Soulfood, oder? Genau f├╝r diese Momente habe ich dieses Rezept f├╝r K├╝rbis-Gnocchi mit Salbei-Butter kreiert. Und ich sag dir: Es ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern bringt auch allerhand Vorteile f├╝r deine Gesundheit mit sich!


Die Hauptzutaten sind echte Kraftpakete. Der K├╝rbis zum Beispiel ist eine echte Vitaminbombe. ­čÄâ Mit Beta-Carotin sorgt er nicht nur f├╝r die leuchtende Farbe, sondern auch f├╝r die St├Ąrkung deines Immunsystems. Die Kartoffeln sind dank ihrer komplexen Kohlenhydrate echte Sattmacher und dazu reich an Vitamin C und Kalium. ­čąö


Aber es sind auch die kleineren Zutaten, die z├Ąhlen! ­čî┐ Salbei zum Beispiel ist ein richtiges Allround-Talent. Er wirkt entz├╝ndungshemmend und kann sogar dabei helfen, Stress zu reduzieren. Und die Zitronenzesten? Die geben nicht nur einen Frischekick, sondern liefern auch eine ordentliche Portion Vitamin C. ­čŹő


Du siehst, es ist alles dabei f├╝r ein ausgewogenes, gesundes Gericht, das dich nicht nur satt, sondern auch gl├╝cklich macht. Und das Beste: Du zauberst es in weniger als einer Stunde auf den Tisch. Perfekt f├╝r die stressigen Tage, an denen du trotzdem nicht auf gute Ern├Ąhrung verzichten willst.


Also, ran an die T├Âpfe und lass es dir schmecken! ­čŹ┤­čÄë

N├Ąhrwerte

100 g

135

Kcal

565

KJ

20 g

Kohlenhydrate

4,7 g

Fett

2,9 g

Eiwei├č

1 Portion

514

Kcal

2150

KJ

78 g

Kohlenhydrate

18 g

Fett

11 g

Eiwei├č

N├Ąhrwerte

100 g

135

Kcal

565

KJ

20 g

Kohlenhydrate

4,7 g

Fett

2,9 g

Eiwei├č

1 Portion

514

Kcal

2150

KJ

78 g

Kohlenhydrate

18 g

Fett

11 g

Eiwei├č

Warenkorb

Raevoluz Pro

Nach oben scrollen