Kokos-Panna Cotta mit Beerenso├če: Das Must-Have Dessert ­čąą­čŹô

Kokos-Panna Cotta mit Beerenso├če: Das Must-Have Dessert ­čąą­čŹô

Kokos-Panna Cotta mit Beerenso├če: Das Must-Have Dessert ­čąą­čŹô

Ein Hauch von Tropen trifft auf fruchtige Beeren 🥥🍓. 

Dieses Kokos-Panna Cotta mit Beerensoße ist der perfekte Abschluss für jedes Dinner und ein echter Gaumenschmaus.

 

Zubereitung

Schritt 1
Erwärme die Kokosmilch in einem Topf, aber bringe sie nicht zum Kochen.

 

Schritt 2
Füge Agar-Agar, Honig und das Mark der Vanilleschote hinzu. Gut umrühren.

 

Schritt 3
Füge den Abrieb und den Saft der Limette hinzu. Nochmals gut umrühren.

 

Schritt 4
Gieße die Mischung in Förmchen und lasse sie im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden fest werden.

 

Schritt 5
Für die Beerensoße: Erwärme die Beeren in einem Topf mit dem Birkenzucker oder deiner Süße nach Wahl.

 

Schritt 6
Füge die Chiasamen und den Rum hinzu. Lasse die Soße eindicken.

 

Schritt 7
Stürze die Panna Cotta auf Teller und übergieße sie mit der Beerensoße.

Zutaten

Für 4 Portionen

Zutaten

🔹 400 ml Kokosmilch
🔹 2 TL Agar-Agar
🔹 3 EL Honig
🔹 1 Vanilleschote
🔹 1 Limette (Abrieb und Saft)

🔹 200 g gemischte Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren)
🔹 2 EL Birkenzucker oder Süße nach Wahl
🔹 1 EL Chiasamen
🔹 1 Schuss Rum

 

Warum dieses Kokos-Panna Cotta mit Beerensoße das Dessert deiner Träume ist 🌙🥥


Ich weiß, die Suche nach dem perfekten Dessert kann echt anstrengend sein. Man möchte etwas Leckeres, aber auch nicht unbedingt den Kalorienzähler sprengen, richtig? 😅 Da trifft es sich doch gut, dass ich heute dieses umwerfende Kokos-Panna Cotta mit Beerensoße für dich hab!


Jetzt fragst du dich sicher: Warum ist gerade dieses Dessert so toll? 🤔 Na, das sag ich dir! Wir packen hier eine Ladung gesunder Zutaten rein, die nicht nur für ein Geschmacksfeuerwerk sorgen, sondern auch deinem Körper was Gutes tun. 


Kokosmilch ist zum Beispiel eine großartige pflanzliche Fettquelle und lässt dein Herz höherschlagen – im positiven Sinne natürlich! 💓 Außerdem ist sie laktosefrei, also perfekt für alle, die Kuhmilchprodukte meiden möchten.


Und dann die Beeren: kleine Vitaminbomben, die richtig Pep in das Dessert bringen. 🍓 Nicht zu vergessen, Chiasamen! Diese kleinen Kraftpakete sind voller Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe. So unterstützt du deine Verdauung, ohne es zu merken.


Was das Agar-Agar betrifft, das ist die vegane Gelatine-Alternative und hält alles schön zusammen, ohne tierische Produkte. 🌱 Und für die Süße sorgt unser geliebter Honig, der neben Zucker auch noch Antioxidantien liefert.


Also kurz gesagt: Es ist ein Dessert, das du genießen kannst, ohne das schlechte Gewissen. 🙌 Du siehst, manchmal steckt mehr in einem Dessert, als man auf den ersten Blick erkennt. Lass es dir schmecken! 🥄

N├Ąhrwerte

100 g

145

Kcal

600

KJ

10 g

Kohlenhydrate

10 g

Fett

2,5 g

Eiwei├č

1 Portion

290

Kcal

1200

KJ

20 g

Kohlenhydrate

20 g

Fett

5 g

Eiwei├č

N├Ąhrwerte

100 g

145

Kcal

600

KJ

10 g

Kohlenhydrate

10 g

Fett

2,5 g

Eiwei├č

1 Portion

290

Kcal

1200

KJ

20 g

Kohlenhydrate

20 g

Fett

5 g

Eiwei├č

Warenkorb
Raevoluz® Days
Nach oben scrollen